GO Seite aktualisieren GO_StartSeite   GO_Leistungen   GO_Suchen     X_Hilfe
   Content-Provider


GO Leistungen
GO Suchen im www
GO Referenzen
Impressum
Datenschutz
X Hilfe
GO Zeichenerklärung
GO Auflösung
GO Internetpräsenz
X Copy-Paste-Save-Print
GO RGB-CMYK, Farbtabelle
GO US-Tastenbelegung
GO Dateisystem-Typen
GO Bit,Byte,Zahlensysteme
GO Bit, milli, kilo,Giga, MHz
GO Stecker/Anschlüsse
GO Domain Suffixe



































































Text     markieren  - kopieren  - einfügen
Linux: Mit der Maus an den Anfang des zu kopierenden Text heranfahren, linke (Linkshänder rechte) Maustaste drücken und über den gewünschten Text ziehen. Jetzt zur AdressenLeiste (oder anderes Textdokument) fahren, anklicken (eventuellen Inhalt mit der entfernenTaste löschen) und durch klicken der Mitteltaste (3-TastenMaus) eingefügen. 2-TastenMaus zur Menüleiste -->Bearbeiten (Edit) -->Einfügen (Paste)
BeOS,
Macintosh:
Mit der Maus an den Anfang des zu kopierenden Text heranfahren, Maustaste drücken (2-/3-TastenMaus, linke Maustaste) und über den gewünschten Text ziehen und kopieren. Jetzt zur AdressenLeiste (oder anderes Textdokument) fahren, hineinklicken (eventuellen Inhalt markieren), dann zur Menüleiste -->Bearbeiten (Edit) -->Einfügen (Paste)
Windows: Mit der Maus an den Anfang des zu kopierenden Text heranfahren, linke (Linkshänder rechte) Maustaste drücken und über des gewünschten Text ziehen. Nun mit der rechten Maustaste (Linkshänder linken) in das markierte Feld klicken, kopieren (copy) und dann zur AdressenLeiste (oder anderes Textdokument) fahren, hineinklicken. Der Inhalt wird farblich unterlegt (markiert) und nun mit der rechten Maustaste (Linkshänder linken) eingefügen. Netscape 6 (Beonex, Mozilla) zur Menüleiste -->Bearbeiten (Edit) -->Einfügen (Paste)


Tastenkombinationen
Seite (Page)   speichern (save)
drucken (print)
Linux, BeOS:
Alt und S
Alt und P
Macintosh:
Apfel und S
Apfel und P
Windows:
Strg und S
Strg und P
Um in einer Seite mit Frames (Rahmen, Seiten in einer Seite), den richtigen Frame auszuwählen, klicken Sie auf eine freie Fläche in dem sich der von Ihnen gewünschte Inhalt befindet. Achten Sie darauf, daß der Mauszeiger (Cursor) seine Form (bei einem Link -Verweis auf eine andere Seite- erscheint oft eine Hand) nicht verändert.
Durch drücken und halten der Maustaste (Mac - Linux, BeOS rechte MausTaste - Windows mit rechter MausTaste klicken ) auf das Bild erhalten Sie ein KontexMenü (AuswahlMenü) das Ihnen das kopieren oder speichern anbietet.
Bild/Grafik (Image)   speichern (save)
drucken (print)
Durch drücken und halten der Maustaste (Mac - Linux, BeOS rechte MausTaste - Windows mit rechter MausTaste klicken ) erhalten Sie ein KontexMenü (AuswahlMenü) das Ihnen das kopieren, speichern oder drucken anbietet. Zum drucken eines einzelnen Bildes wählen Sie 'Grafik anzeigen' (View Image), dann zur Menüleiste -->Datei (File) -->Drucken (Print).
Drag and Drop
Da bei manchen www-Browsern (z.B. Internet Explorer) diese möglichkeit nicht besteht, öffnen Sie mit der Tastenkombination
 Alt und N Linux, BeOS   Apfel und N Macintosh   Strg und N Windows
ein neues BrowserFenster, gehen mit der Maus zu dem ausgewählten Bild, drücken die Taste (bei 3-TastenMaus die linke) halten diese gedrückt (greifen/Drag), und (and) ziehen das Objekt in das neue Fenster (neu ablegen=Drop). Nun zur Menüleiste -->Datei (File) -->Drucken (Print).
Ausnahmen:
Netscape (Linux,BSD,Windows), Opera, Mosaik und NetPositive (BeOS) unterstützen diese Funktion nicht.
Ist ein Bild mit einem Link (Verweis) besetzt, so wird der Inhalt des Verweises (ausser Netscape - Macintosh), und nicht das Bild angezeigt.
PS:
MacOS ist das einzige BetriebsSystem, das Drag and Drop in Verbindung mit zus&aunl;tzlicher Software (Programme) perfekt beherscht!

^
© MM by serv24.net